Datenschutzbestimmungen und rechtliche Hinweise

DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

DATENSCHUTZ
Eingestellt am 25. Juli 2017
Fossil (im Folgenden „Fossil“, „wir“ oder „uns“) respektiert und schützt Ihr Recht auf Datenschutz und Privatsphäre. Die Datenschutzrichtlinie beschreibt
- die Daten wir in unseren Stores, über unsere Webseiten oder andere Dienstleister erheben und für welche Zwecke wir die erhobenen personenbezogenen Daten verwenden.
- die Rechte, die Sie in Bezug auf Ihre persönlichen Daten haben, und wie Sie diese Rechte geltend machen können.
„Personenbezogene Daten“ sind Daten, die Sie auf direktem oder indirektem Weg persönlich identifizierbar machen, z. B. Name, E-Mail-Adresse und gekaufte Artikel (soweit wir diese Ihrer E-Mail-Adresse / Ihrem Kundenkonto zuordnen können).
Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzhinweise NICHT auf Daten zutrifft, die wir über eine unserer Fossil Apps oder über eines unserer Fossil Wearables sammeln. Bitte beachten Sie hierzu die gesonderte App Datenschutzrichtlinie für unsere Wearables und Smartwatches.

WANN WIR PERSONENBEZOGENEN DATEN ERHEBEN
Wir erhalten personenbezogene Daten von Ihnen oder über Sie je nach Ihren Aktivitäten, insbesondere jedoch in folgenden Fällen:
Webseite:
Anmeldung / Registrierung: Wir speichern Daten, die Sie uns übermitteln,
wenn Sie ein Konto auf unserer Webseite erstellen und dabei Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum und eventuell weitere Informationen angeben, z. B. Ihre Präferenzen oder einen Wunschzettel erstellen. Wir erheben diese Daten ebenfalls, wenn Sie sich bei sozialen Netzwerken wie Facebook oder Google+ registrieren und anmelden. Das Passwort, das Sie zur Anmeldung bei sozialen Netzwerken verwenden, wird von uns weder erfasst noch gespeichert.

Registrierung für den elektronischen Kaufbeleg:
Um Kaufbelege auf elektronischem Weg erhalten zu können, nennen Sie uns in unseren Stores Ihren Namen oder Ihre E-Mail-Adresse.

Transaktionen:
Wir erheben Daten zu Käufen auf unseren Webseiten oder in unseren Stores, wenn Sie an unserem Treueprogramm teilnehmen oder sich elektronische Kaufbelege mit Datum, Preis und gekauften Produkten zusenden lassen. Darüber hinaus erheben wir Daten aus der Kommunikation mit Ihnen im Fall von Rückgabe, Umtausch oder Einsendung von Produkten im Zusammenhang mit Gewährleistungsansprüchen oder Reparaturleistungen.

Besuch unserer Webseite / E-Mail-Verkehr:
Wir speichern Daten zu Ihren Besuchen auf unserer Webseite (besuchte Seiten, Informationen zum verwendeten Browser, Ihre IP-Adresse) sowie zu Ihrer Interaktion mit von uns an Sie gesandten E-Mails. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Abschnitt Cookies. Wir sammeln auch Daten, die Sie mit uns über unsere Webseite teilen, z. B. um Marketingmaterialien oder ein neues Passwort anzufordern, wenn Sie sich an einer Online-Umfrage beteiligen oder eine Produktbewertung schreiben.
Teilnahme an Gewinnspielen, Wettbewerben oder Werbeaktionen:
Wir speichern Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten, wenn Sie an von uns veranstalteten Gewinnspielen, Wettbewerben oder Werbeaktionen teilnehmen.

Teilen auf sozialen Netzwerken:
Wir speichern jegliche Bilder / Materialien, die Sie mit uns für die Veröffentlichung in den sozialen Netzwerken teilen.

Empfehlungsprogramme:
Wenn Sie Freunde, Familienmitglieder oder andere Personen einladen, an unseren Werbeaktionen, Wettbewerben, Gewinnspielen oder Kundenwerbungsprogrammen teilzunehmen, erheben und speichern wir die von Ihnen an uns übermittelten Kontaktdaten dieser Personen.

WIE WIR PERSONENBEZOGENE DATEN VERWENDEN
Transaktionen / Erbringung von Dienstleistungen:
Transaktionen:
Wir verwenden Ihre persönlichen Daten zur Abwicklung Ihrer Einkäufe, zum Versand von Bestätigungen und elektronischen Kaufbelegen (falls Sie diese anfordern), zur Überprüfung von Transaktionen auf betrügerische Aktivitäten, zur Bearbeitung von Rücksendungen, zur Bearbeitung von Reparaturen und Umtausch von Produkten, zur Beantwortung von Kundenanfragen sowie für die gesamte damit zusammenhängende Kommunikation.

Verwaltung der Webseiten:
Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zur Verwaltung Ihres Kontos auf unserer Webseite, zur Bereitstellung des Zugangs zu Ihrem Warenkorb, zur Anzeige der von Ihnen bei uns gekauften, reservierten und registrierten Produkte (für die Sie in bestimmten Fällen Prämien erhalten, die in unseren Stores eingelöst werden können) oder zur Präsentation von weiteren Produkten, die für Sie von Interesse sein können. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten auch, um andere Dienstleistungen zu erbringen, wie die Bearbeitung von Kataloganforderungen, den Versand des Newsletters oder das Anbieten von Werbeaktionen, die Überprüfung Ihrer Identität, für den Fall, dass Sie Ihr Passwort vergessen haben, oder die Bearbeitung Ihrer Produktbewertungen.

Kundenbindungsprogramm:
Wenn Sie an unserem Treueprogramm teilnehmen, verarbeiten wir personenbezogene Daten im Zusammenhang mit Ihren Einkäufen, um Ihre Treueprämien zu bestimmen und sie Ihnen zukommen zu lassen.

Empfehlungsprogramm:
Wenn Sie anderen Personen unsere Produkte oder Werbeaktionen empfehlen, verwenden wir Ihre persönlichen Daten, um Ihnen die dafür vorgesehenen Preisnachlässe / besonderen Angebote zukommen zu lassen. Darüber hinaus erfassen wir die Anzahl Ihrer Empfehlungen und der dadurch zustande gekommenen Käufe, um zu ermitteln, ob Ihnen weitere Preisnachlässe / besondere Angebote im Rahmen unseres Empfehlungsprogramms zustehen. Gegebenenfalls senden wir eine E-Mail oder eine Mitteilung an die übermittelten Kontakte, aber wir speichern deren Daten nicht für zukünftige Marketingzwecke, es sei denn, wir erhalten die ausdrückliche Zustimmung dieser Personen
Gewinnspiele oder Wettbewerbe:
Wenn Sie sich für die Teilnahme an einem von uns veranstalteten Gewinnspiel, Preisausschreiben oder Wettbewerb entscheiden, verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten, um Ihnen die Teilnahme zu ermöglichen.

Datenanalyse:
Wir können Daten zu Ihren Besuchen auf unserer Webseite mit Angaben zu den besuchten Seiten und in Anspruch genommenen Diensten sowie Daten zu Ihrer elektronischen Interaktion mit von uns an Sie gesandten E-Mails als „Nutzungsdaten“ speichern. Die Speicherung erfolgt dabei nicht unter Ihrem Namen, sondern anonymisiert unter Verwendung einer ID-Nummer. Falls Sie der Erhebung solcher Nutzungsdaten widersprechen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an datenschutz@fossil.de. Wir verwenden solche Nutzungsdaten, um Informationen über die Einkaufspräferenzen unserer Nutzer zu erhalten, um unsere Angebote und Webseiten an Ihre Interessen und Vorlieben anzupassen, um Probleme mit Webseiten, Produkten und Diensten zu beheben und diese zu optimieren, um Trends und Statistiken zu analysieren und um unsere Inhalte in der für Sie ansprechendsten und nutzerfreundlichsten Form zu präsentieren.

Marketing: Sofern Sie der Zusendung von Direktmarketing-Materialien nicht ausdrücklich widersprochen haben (weitere Informationen hierzu siehe unten), dürfen wir Sie per E-Mail oder über andere elektronische Kommunikationswege (z. B. über die sozialen Medien) zu Marketingzwecken kontaktieren. Für bestimmte Arten von Direktmarketing-Methoden (z. B. Textnachrichten) benötigen wir vor deren Zusendung Ihre ausdrückliche Zustimmung. Wir können Ihre persönlichen Daten für andere Marketing- und Marktforschungszwecke nutzen, um mehr über unsere Kunden und Nutzer zu erfahren.

Sicherung unserer Vermögenswerte:
Wir können personenbezogene Daten für Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit und Integrität unserer Webseiten und unseres Unternehmens verwenden.

Sonstiges: Wir dürfen persönliche Daten im Zusammenhang mit allen oben genannten Zwecken erheben und verwenden.

VERWENDUNG PERSÖNLICHER DATEN ZU MARKETINGZWECKEN
Wie oben angegeben, können wir persönliche Daten für Marketing- und Marktforschungszwecke nutzen, um auf diese Weise Informationen über unsere Kunden und Nutzer zu gewinnen sowie für Direktmarketing. Die Kontaktaufnahme mit Ihnen zu Marketingzwecken erfolgt immer gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen. Dies bedeutet im Einzelnen:

Wir können Ihnen Briefsendungen zuschicken, sofern Sie dem Erhalt nicht ausdrücklich widersprochen haben.
Wir können Ihnen E-Mails zusenden mit Informationen zu Produkten, die mit bereits von Ihnen gekauften Produkten vergleichbar sind, sofern Sie dem Erhalt solcher E-Mails nicht widersprochen haben.
Darüber hinaus gehende Kontaktaufnahmen zu Direktmarketingzwecken (z. B. weitere E-Mails, SMS-Nachrichten) erfolgen nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung. Wenn wir Ihnen Marketingmaterialien zusenden, bewerben wir damit nur unsere eigenen Produkte aus den Kategorien Uhren, Taschen, Geldbörsen, Schmuck und Geschenke.
Sie können der Verwendung Ihrer persönlichen Daten zu Marketing- und Marktforschungszwecken oder für Direktmarketing jederzeit widersprechen. Bitte senden Sie hierzu eine E-Mail an datenschutz@fossil.com

COOKIES UND ANDERE TECHNOLOGIEN
Wir verwenden Cookies und andere Technologien wie Pixel-Tags zu den im Folgenden angegebenen Zwecken. Cookies sind kleine Dateien, die von Webseiten versendet und auf der Festplatte Ihres Rechners gespeichert werden. Pixel-Tags, die auch als Web-Beacons bezeichnet werden, sind nicht sichtbare Dateien, die in Webseiten oder E-Mails enthalten sein können und Informationen über Ihren Rechner anfordern, beispielsweise zum verwendeten Browser. Nachfolgend schließt der Begriff „Cookies“ auch Pixel-Tags ein.

Sie können viele Trackingtools, darunter auch Cookies, über Ihren Browser steuern. Insbesondere können Sie Browser Cookies ablehnen, indem Sie die entsprechende Einstellung in Ihrem Browser aktivieren. Wenn Sie das tun, haben Sie jedoch möglicherweise keinen Zugang zu bestimmten Bereichen unserer Webseite. Wenn Sie das Ablehnen von Cookies nicht über Ihre Browsereinstellungen konfigurieren, setzt unser System Cookies auf die Festplatte Ihres Rechners, sobald Sie über Ihren Browser unsere Webseite aufrufen.

Bestimmte Internetbrowser verfügen über eine Do-Not-Track-Funktion. Mit dieser Funktion verhindern Sie, dass Webseiten Ihre Online-Aktivitäten verfolgen. Diese Funktion ist jedoch technisch noch nicht vereinheitlicht und wird daher von unserem System derzeit nicht erkannt.

ARTEN VON COOKIES
Wir verwenden Sitzungscookies (Session Cookies), die am Ende der Browsersitzung gelöscht werden (d. h. nur vom Öffnen des Browserfensters bis zum Schließen des Browsers vorhanden sind) sowie Dauercookies (Persistent Cookies), die auf der Festplatte verbleiben, bis sie vom Nutzer gelöscht werden oder ablaufen.
Wie lange Dauercookies auf Ihrem Gerät gespeichert bleiben, hängt davon ab, für welche Speicherdauer sie programmiert wurden.

Wir verwenden Cookies für unterschiedliche Zwecke. Folgende Kategorien unterscheiden wir:

• Funktionale Cookies: Diese Cookies werden für das Funktionieren der Webseite benötigt und ermöglichen Ihnen, unser Angebot optimal zu nutzen. Solche Cookies werden beispielsweise bei der Anmeldung, bei der Bearbeitung von Wunschzetteln oder bei der Speicherung von Artikeln im Warenkorb verwendet. Cookies ermöglichen es uns auch, Sie bei Ihrer Rückkehr auf unsere Webseite zu erkennen. Sie speichern Informationen zu Ihren Einstellungen, damit wir unsere Webseite an Ihre persönlichen Vorlieben (wie etwa der von Ihnen gewählten Sprache) anpassen können.

• Analytische Cookies: Solche Cookies analysieren die Navigation von Nutzern auf der Webseite (besuchte Seiten, genutzte Links usw.) oder die Nutzung der von uns an Nutzer gesendeten E-Mails. Sie verschaffen uns ein besseres Verständnis für die Interessen unserer Nutzer und ermöglichen uns dadurch, unsere Webseite und unsere Dienste zu verbessern.

Google Analytics:
Diese Webseite nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc. („Google“). Die von diesem Cookie generierten Daten werden in der Regel an einen Google-Server in den USA übermittelt. In unserem Auftrag verwendet Google die Daten zur Analyse der Webseite durch die Nutzer und zur Erstellung von Statistiken über Webseitenaktivitäten. Die von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen Daten abgeglichen. Weitere Informationen über Google Analytics finden Sie hier: www.google.com/policies/privacy/partners/. Sie können die Übermittlung von Daten im Zusammenhang mit der Nutzung der Webseite sowie die Übermittlung Ihrer IP-Adresse an Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
Click Tale & Adobe Analytics:
Wir verwenden außerdem ClickTale und Adobe Analytics, um Informationen über die Nutzung unserer Webseite zu erhalten. Zu diesem Zweck erfassen beide Dienste – ebenso wie Google Analytics – mithilfe von Cookies Ihre Aktivitäten. Klicken Sie auf folgenden Link, um ClickTale zu deaktivieren: http://www.clicktale.net/disable.html. Klicken Sie auf folgenden Link, um Adobe Analytics zu deaktivieren: http://www.adobe.com/privacy/opt-out.html.

•Werbung durch Drittparteien: Wir arbeiten mit unabhängigen Dienstleistern zusammen, die in unserem Auftrag Werbung (Banner oder Links) im Internet platzieren. Diese Dienstleister können Daten zu Ihrer Nutzung unserer Webseite, zu Ihrer Interaktion mit unseren Produkten und Leistungen sowie zu Ihren Besuchen anderer Webseiten aufzeichnen. Diese Daten können Informationen zu dem von Ihnen verwendeten Browser beinhalten, nicht jedoch Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre E-Mail-Adresse.

Derzeit verwenden wir Cookies von folgenden externen Werbedienstleistern:

Criteo SA. Die Datenschutzrichtlinien von Criteo finden Sie auf deren Webseite mit dem folgenden Link: http://www.criteo.com/privacy/. Jedes Banner beinhaltet einen Link zu den Datenschutzrichtlinien von Criteo. Auf der entsprechenden Seite finden Sie Informationen zur Deaktivierung des Criteo-Services. Criteo erstellt darüber hinaus bei Ihrer Anmeldung auf unserer Webseite aus Ihrer E-Mail-Adresse einen individuellen Code („Hash“), um Nutzer geräteübergreifend identifizieren zu können.

Google: Weitere Informationen über Googles Remarketing-Praktiken finden Sie unter folgendem Link: http://www.google.de/policies/technologies/ads/. Wenn Sie verhindern möchten, dass Google Cookies setzt und Daten für die verhaltensgesteuerte Werbung erhebt, können Sie die entsprechende Einstellung auf dieser Seite deaktivieren.

Facebook: Durch die Verwendung des Facebook Pixels, der in bestimmte Seiten unserer Webseite integriert ist, sind wir in der Lage, die Effektivität unserer Facebook Marketingkampagnen (Conversion Tracking) zu messen und Zielgruppen von Besuchern unserer Webseite zu erstellen. Wir verwenden diese Zielgruppen, um die Ausrichtung unserer Facebook-Kampagnen zu verbessern. Das Pixel sendet "Ereignisdaten" an Facebook, um Facebook zu erlauben, in unserem Namen zu verfolgen, wie die Besucher unsere Webseite nutzen. Sie können das über die folgenden Links über Online-Werbung deaktivieren:
Digital Advertising Alliance in den USA
http://www.aboutads.info/choices/

Digital Advertising Alliance of Canada in Canada
http://youradchoices.ca/choices

European Interactive Digital Advertising Alliance in Europa
http://www.youronlinechoices.com

OFFENLEGUNG UND WEITERGABE PERSONENBEZOGENER DATEN
Wir dürfen Ihre Daten anderen Unternehmen offenlegen oder mit anderen Unternehmen teilen, um die in dieser Richtlinie genannten Aufgaben und Zwecke zu erfüllen. Bei diesen Unternehmen kann es sich um Unternehmen der Fossil Group handeln oder um externe Drittparteien, die möglicherweise außerhalb des Landes, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, ansässig sind. Diese Drittparteien erbringen verschiedene Dienstleistungen wie beispielsweise den Versand von Lieferungen, die Abwicklung von Zahlungen über verschiedene Kanäle oder die Realisierung unserer Direktmarketing-Kampagnen. Zur Erbringung solcher Dienstleistungen ist es erforderlich, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an die beteiligten Unternehmen weitergeben. Weitere Beispiele für solche Dienstleistungen sind Online-Umfragen, Bonitätsprüfungen sowie Support und Aufrechterhaltung unserer IT-Infrastruktur. Wo wir externe Dienstleister beauftragen, die in unserem Auftrag mit personenbezogenen Daten arbeiten, ergreifen wir geeignete und nach billigem Ermessen zumutbare Maßnahmen, um vertraglich abzusichern, dass Ihre personenbezogenen Daten nur zu den von uns festgelegten Zwecken verwendet werden. Vorausgesetzt, dass Ihre persönlichen Daten dem Privacy Shield unterliegen, haften wir weiterhin dafür, dass die Verarbeitung der personenbezogenen Daten durch einen Dienstleister im Einklang mit unseren Anweisungen erfolgt, es sei denn, wir sind für eine davon abweichende Verarbeitung nicht verantwortlich.

Alle persönlichen Daten, die Sie in den Text einer Produktbewertung aufnehmen, dürfen auf unserer Webseite im Bereich „Kundenbewertungen“ veröffentlicht werden.

Die Angaben von Ihrem Wunschzettel dürfen an Ihre Freunde / Ihre Familie weitergegeben werden, nachdem Sie eine solche Weitergabe autorisiert haben.

Wir dürfen Ihre persönlichen Daten weitergeben, wo dies erforderlich ist, um gesetzliche Bestimmungen, gesetzliche Anforderungen durch Behörden, einschließlich Anforderungen zur Erfüllung der nationalen Sicherheit oder hinsichtlich Strafverfolgungen, zu erfüllen, unser Unternehmen einschließlich unserer Tochterunternehmen sowie unserer Führungskräfte, Mitarbeiter, Rechtsberater, Vertreter, Auftragnehmer und Partner rechtlich zu schützen und zu verteidigen, um rechtliche Schritte oder Verfahren durchzuführen sowie Rechtsansprüche geltend zu machen oder um die Umsetzung unserer Nutzungs- und Verkaufsbedingungen sowie der von uns abgeschlossenen Verträge zu gewährleisten.

Wir dürfen Ihre persönlichen Daten an Drittparteien weitergeben, wenn unsere Vermögenswerte vollständig oder teilweise an Drittparteien übertragen werden. Voraussetzung hierfür ist, dass bei diesen Drittparteien Datenschutzbestimmungen gelten, die mit den in diesem Dokument niedergelegten Datenschutzbestimmungen vergleichbar sind, und dass Sie, soweit erforderlich, Ihr Einverständnis mit diesem Schritt erklärt haben. Falls Ihre persönlichen Daten dem Privacy Shield unterliegen, werden wir Ihnen Gelegenheit geben, der Weitergabe Ihrer persönlichen Daten in solchen Fällen zu widersprechen. Auf bestimmten Webseiten ermöglichen wir Ihnen die Weitergabe von persönlichen Daten an Drittparteien, z. B. an soziale Netzwerke wie Facebook. Wo Sie solche Funktionen nutzen, erklären Sie sich mit der Datenübertragung einverstanden. Für die übertragenen Daten gelten die Datenschutzbestimmungen der Drittparteien. Wir haben keinen Einfluss darauf, wie solche Drittparteien Ihre persönlichen Daten nutzen, und übernehmen keine Verantwortung für die Nutzung von Daten durch Drittparteien. Bitte informieren Sie sich über die jeweiligen Datenschutzbestimmungen von Drittparteien sowie über Art und Umfang der Nutzung persönlicher Daten durch dieselben.

Wir dürfen gesammelte, nicht personenbezogene Daten über Webseitennutzer ohne Einschränkung weitergeben.

AUFBEWAHRUNGSFRISTEN
Die Aufbewahrungsfristen für Ihre persönlichen Daten richten sich nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen sowie nach der zur Erfüllung der in diesem Dokument genannten Aufgaben und Zwecke erforderlichen Aufbewahrungsdauer. Nach Ablauf der gesetzlichen bzw. erforderlichen Aufbewahrungsfrist werden Ihre persönlichen Daten gelöscht. Wir können Ihre persönlichen Daten nicht löschen, wenn eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht (z. B. Vorschriften zur Rechnungslegung) oder wenn andere rechtliche Gründe einer Löschung entgegenstehen, etwa vertragliche Verpflichtungen.
SICHERHEIT
Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Wir sind uns bewusst, dass keine Datenschutz- und Sicherheitsstandards oder Maßnahmen hundertprozentige Sicherheit garantieren können. Wir unternehmen jedoch alle uns möglichen Schritte, um die Sicherheit der von Ihnen an uns übermittelten Daten gemäß den Bestimmungen dieser Richtlinie zu gewährleisten. Wir treffen unterschiedliche Vorkehrungen, um Daten vor Verlust, Missbrauch, unautorisiertem Zugriff sowie unautorisierter Aufzeichnung, Verwendung, Offenlegung, Kopie, Modifikation, Veränderung, Vernichtung und vergleichbaren Risiken zu schützen.

LINKS ZU ANDEREN WEBSEITEN
Wann immer wir auf unserer Webseite Links auf andere Webseiten anbieten, geschieht dies im Interesse unserer Nutzer oder ist als Entgegenkommen gegenüber dem Drittanbieter zu verstehen. Seiten, auf die wir verlinken und Seiten, die auf unsere Webseite verlinken, stehen nicht grundsätzlich unter unserer Kontrolle. In solchen Fällen sind wir weder für die Inhalte dieser Seiten noch für die Einhaltung der jeweils gültigen Datenschutzvorschriften verantwortlich. Wir empfehlen, die jeweiligen Datenschutzhinweise dieser Drittanbieter sorgfältig durchzulesen, um zu erfahren, wie Ihre personenbezogenen Daten gespeichert, verwendet oder geteilt werden.

OPT-OUT MÖGLICHKEIT
In Bezug auf die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben oder die im Rahmen dieser Datenschutzerklärung erhoben wurden, können Sie die Verwendung Ihrer persönlichen Daten für Direktmarketingzwecke wie Korrespondenz (Newsletter) von uns über Produkte und Werbeaktionen ausschließen. Über die die verschiedenen Opt-out Möglichkeiten können Sie sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen, siehe hierzu auch "Kontakt". Ihre Opt-Out Optionen gelten nicht für jegliche Kommunikation, die keinen Marketingzwecken dient.

Wenn Sie der Nutzung Ihrer Daten bei der Registrierung oder über den "nicht teilen"-Vermerk auf einer unserer Seiten nicht widersprechen, kann es bis zu 90 Tagen dauern, bis Ihr Widerspruch/Abmelden wirksam wird.

ZUGANG ZU IHREN PERSÖNLICHEN DATEN UND IHRE RECHTE HINSICHTLICH DERSELBEN
Auf unserer Webseite finden Sie den Bereich „Mein Konto“. Hier können Sie Ihre an uns übermittelten persönlichen Daten einsehen und ändern. Sie können auf Ihre bei uns gespeicherten Daten zugreifen und Berichtigungen fehlerhafter Daten sowie die Löschung von Daten fordern, sofern nicht rechtliche Gründe einer Löschung entgegenstehen.
Wir empfehlen Ihnen, sich hinsichtlich jeglicher Bedenken, die Sie bezüglich der Nutzung Ihrer persönlichen Daten haben, über die unten angegebenen Kontaktadressen an uns zu wenden.

PRIVACY SHIELD
Da die Fossil Group, Inc. ein US-amerikanisches Unternehmen ist, werden personenbezogene Daten in erster Linie in den Vereinigten Staaten gespeichert. Um ein angemessenes Schutzniveau nach EU-Gesetzen zu gewährleisten, erfüllt die Fossil Group, Inc. die Rahmenbedingungen des EU-U.S. Privacy Shield und des Swiss-U.S. Privacy Shield, wie sie vom amerikanischen Handelsministerium zur Erhebung, Nutzung und Aufbewahrung aller personenbezogenen Daten aus der Europäischen Union und der Schweiz in den Vereinigten Staaten festgelegt sind. Die Fossil Group, Inc. bestätigt, dass sie sich an die Bestimmungen des Privacy Shield hält was Mitteilungen, Wahlmöglichkeiten, Rechenschaftspflicht für Weiterleitung, Sicherheit, Datenintegrität und Zweckbegrenzung, Zugang, Rückgriff, Vollstreckung und Haftung betrifft, und wird von der US Federal Trade Commission (FTC) dahingehend überwacht. Wenn es einen Konflikt zwischen den Bestimmungen in dieser Datenschutzerklärung und den Grundsätzen von Privacy Shield gibt, gelten die Bestimmungen des Privacy Shield. Um mehr über das Privacy Shield Abkommen zu erfahren und Fossils Zertifizierung einzusehen, besuchen Sie bitte https://www.privacyshield.gov/welcome. Um Fossils Zertifizierung auf der Privacy Shield Liste einzusehen, besuchen Sie die Privacy Shield Certification Liste der U.S. Handelskammer unter https://www.privacyshield.gov/list. Die Tochtergesellschaften der Fossil Group einschließlich der Fossil Partners, LP halten sich ebenfalls an die Bestimmungen des Privacy Shield.
Wenn Ihre personenbezogenen Daten dem Privacy Shield unterliegen und Sie nicht glaubst, dss Fossil Ihre Bedenken bezüglich des Schutzes Ihrer Daten adäquat adressiert hat, können Sie sich mit Ihren Bedenken bezüglich der Nutzung Ihrer persönlichen Daten kostenlos an die Direct Marketing Association (DMA) https://thedma.org/ wenden.
Kontaktdaten DMA:
Privacy Shild Line
DMA
1333 Broadway, Suite #301
New York, NY 10018
Das Formular für Beschwerden/Anfragen finden Sie unter: https://thedma.org/shield-complaint-form/.
Für Informationen über die DMA und ihr Privacy Shield Programm besuchen Sie: https://thedma.org/resources/consumer-resources/privacyshield-consumers/
In Fällen, in denen das Problem nicht von uns oder durch das alternative Streitbeilegungsverfahren gelöst werden kann, können Sie, wie weiter im Privacy Shield Programm beschrieben, eine verbindliches Schiedsgericht anrufen.

ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE
Diese Datenschutzrichtlinie wurde hier am 25.07.2017 eingestellt. Zukünftige Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie werden auf dieser Seite bekannt gegeben. Falls erforderlich erhalten Sie darüber hinaus eine Benachrichtigung per E-Mail.

KONTAKT
Bitte richten Sie Fragen, Bedenken, Beschwerden und Anfragen zu Zugriff auf oder Korrektur Ihrer persönlichen Daten, Anfragen zur Einschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten im Rahmen unserer Datenschutzrichtlinie oder Anfragen zu unseren Methoden im Umgang mit persönlichen Daten an Fossil.de.
Fossil (Europe) GmbH
Stichwort: Datenschutz
Oberwinkl 1
D-83355 Grabenstätt
Tel.: +49 (0)8661-622-6500
Fax: +49 (0)8661-622-7000
E-Mail: datenschutz@fossil.com
Alternativ können Sie sich direkt an unsere Compliance-Abteilung in den USA wenden:

Fossil Partners
Attention: Chris King
Chief Compliance & Risk Officer
901 S. Central Expressway
Richardson, TX 75080, USA
USA
Email: CorporateCompliance@fossil.com

RECHTLICHE HINWEISE

§ 1 - GELTUNGSBEREICH

Alle Kaufverträge und Lieferungen aufgrund von Bestellungen unserer Kunden über unseren Onlineshop unter skagen.de („Webshop“) unterliegen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

§ 2 - VERTRAGSSCHLUSS

(1) Der Vertrag zwischen dem Kunden und der Fossil (Europe) GmbH („Fossil“) kommt durch Angebot und Annahme zustande. Das Angebot gibt hierbei der Kunde ab, die Annahme des Angebotes erfolgt durch Fossil. Der Vertrag kommt wie in den Absätzen 2 und 3 beschrieben zustande.

(2) Der Kunde kann aus dem Sortiment im Webshop Produkte auswählen und diese über den Button „in den Warenkorb“ sammeln. Über den Button „Kaufen“ gibt er ein verbindliches Angebot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor der abschließenden Bestätigung des Kaufs kann der Kunde die Daten jederzeit ändern und einsehen. Ein Kauf ist nur möglich, wenn der Kunde zuvor den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugestimmt hat.

(3) Fossil schickt dem Kunden eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher die Bestellung des Kunden aufgeführt wird und die der Kunde über die Funktion „Drucken“ ausdrucken kann. Die automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung des Kunden beim Anbieter eingegangen ist und stellt noch keine Annahme dar. Der Vertrag kommt erst durch unsere Annahmeerklärung, die mit einer gesonderten E-Mail versandt wird, oder durch Zusendung der bestellten Ware zustande.

§ 3 - ZAHLUNGSBEDINGUNGEN/ZAHLUNGSMETHODEN

(1) Dem Kunden werden, abhängig vom Ergebnis einer Bonitätsprüfung, verschiedene Zahlungsarten angeboten (Zahlung auf Rechnung, per Kreditkarte, Sofortüberweisung, PayPal, Bankeinzug oder Vorauskasse). Im Rahmen der Bonitätsprüfung werden die vom Kunden angegebenen Adressdaten herangezogen. Wir behandeln Ihre Daten vertraulich. Einzelheiten hierzu können Sie unseren Datenschutzbestimmungen entnehmen.

(2) Bei Vorauskasse muss der in der Empfangsbestätigungs-Email angegebene Betrag innerhalb von sieben Werktagen auf dem von Fossil angegebenen Konto eingehen, andernfalls wird die Bestellung storniert.

§ 4 - LIEFERUNG UND VERSANDKOSTEN

(1) Ist die Ware zum Zeitpunkt der Bestellung vorübergehend nicht verfügbar und hat Fossil das Angebot des Kunden bereits durch gesonderte Annahmeerklärung angenommen, so wird Fossil den Kunden hierüber per E-Mail umgehend informieren und eine eventuelle Vorauszahlung unverzüglich erstatten. Bei Verfügbarkeit wird Fossil die Ware innerhalb weniger Tage an den Versandservice ausliefern.

(2) Bei einer Lieferungsverzögerung von mehr als zwei Wochen nach der Annahmeerklärung durch Fossil hat der Kunde das Recht, ohne weitere Fristsetzung vom Vertrag zurückzutreten. Eventuell bereits geleistete Zahlungen des Kunden wird Fossil unverzüglich erstatten.

(3) Die Lieferzeit hängt ab von der gewählten Versandart. Die Lieferung erfolgt durch einen von Fossil unabhängigen Versandservice. Eine im Webshop genannte Versanddauer ist unverbindlich.

(4) Die Gefahr des zufälligen Untergangs, der zufälligen Beschädigung oder des zufälligen Verlusts der gelieferten Ware geht erst in dem Zeitpunkt auf den Kunden über, in dem die Ware an den Kunden ausgeliefert wird oder der Kunde in Annahmeverzug gerät.

(5) Fossil liefert nur innerhalb Deutschlands und Österreichs.

§ 5 - EIGENTUMSVORBEHALT

Die von Fossil gelieferte Ware verbleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Fossil.

§ 6 - ZURÜCKBEHALTUNGSRECHT UND AUFRECHNUNG

Zurückbehaltungsrechte stehen dem Kunden nur zu, soweit sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht. Eine Aufrechnung ist nur mit rechtskräftig festgestellten oder von Fossil unbestrittenen Gegenansprüchen zulässig.

§ 7 - GEWÄHRLEISTUNG

(1) Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

(2) Eine Garantie besteht bei den von uns gelieferten Waren nur, wenn eine solche ausdrücklich abgegeben wurde; die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben durch eine Garantie unberührt.

§ 8 - WIDERRUFSBELEHRUNG

WIDERRUFSRECHT

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns FESCO GmbH, Gewerbegebiet Natzing 2, 83125 Eggstütt, Tel. 08661 622 6500, Fax 08661 622 7001, onlineshop@fossil.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

FOLGEN DES WIDERRUFS

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschlie&szlif;lich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an FESCO GmbH, Gewerbegebiet Natzing 2, 83125 Eggstätt, zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG