Sicherheit und Datenschutz

Sicherheit und Datenschutz

SICHERHEIT

DATENSCHUTZHINWEISE FÜR DIE NUTZUNG DES FOSSIL E-COMMERCE ANGEBOTS (STAND: 01.08.2012)

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite. Dem Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen sehen wir uns verpflichtet. Auf dieser Seite haben wir zusammengefasst, wie wir mit Ihren Daten und Ihrer Privatsphäre umgehen wollen.

Diese Erklärung zum Datenschutz gilt nur für die Webseite skagenbrand.de und den E-Commerce Shop der Fossil (Europe) GmbH (die „Webseite”). Bitte beachten Sie, dass sie sich nicht auf Webseiten bezieht, auf die wir durch Links verweisen.

1. WAS SIND PERSONENBEZOGENE DATEN?

Personenbezogene Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sind Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Daten wie Ihr Name, Anschrift, Geburtsdatum und E-Mail-Adresse.
Alle diese Daten unterliegen nach dem BDSG und anderen datenschutzrechtlichen Vorschriften einem besonderen Schutz, den wir durch technische und organisatorische Maßnahmen sicherstellen.

2. WER IST DIE VERANTWORTLICHE STELLE?

Wir erheben, verarbeiten und nutzen ausgewählte personenbezogene Daten, um Ihnen die Nutzung der Webseite, die Bestellung unserer Produkte und die Kommunikation mit uns zu ermöglichen; die einzelnen Punkte erläutern wir Ihnen weiter unten näher.
Die im Sinne des Datenschutzrechts verantwortliche Stelle für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten im Zusammenhang mit dieser Webseite ist die Fossil (Europe) GmbH, Oberwinkl 1, 83355 Grabenstätt, Deutschland.

3. WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN ERHEBEN WIR UND ZU WELCHEM ZWECK GESCHIEHT DIES?

a. Technische und statistische Daten
Wenn Sie lediglich unsere Webseite besuchen, um sich über unser Angebot oder Unternehmen zu informieren, erheben wir automatisiert technische und statistische Daten über die Nutzung der Webseite, die wir durch Internetverbindung und Interaktion mit unserer Webseite sammeln. Dabei handelt es sich um Daten wie Ihre IP-Adresse, den eingesetzten Browser-Typ, das Betriebssystem sowie Datum und Uhrzeit Ihres Besuches auf unseren einzelnen Webseiten.

Diese Daten werten wir ausschließlich statistisch und anonym aus, um unseren Internet-Auftritt für Sie weiter zu verbessern.

b. Daten, die Sie uns mitteilen
Beim Besuch unserer Webseite werden Sie zu verschiedenen Zeitpunkten gebeten, personenbezogene Daten anzugeben. Wir erheben und verwenden diese Daten
- zur Erstellung eines Kundenkontos
- zur Entgegennahme und Abwicklung Ihrer Bestellung
- zur Entgegennahme und Bearbeitung Ihrer Anfragen

Personenbezogenen Daten, die Sie während des Registrierungsvorgangs auf der Webseite angeben, insbesondere Ihren Namen (Vor- und Zuname), Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail Adresse und Ihr Geburtsdatum, verwendet die Fossil (Europe) GmbH nur, um Ihnen den Einkauf so angenehm und bequem wie möglich zu machen. Dies geschieht jedoch nur in dem Rahmen, in dem dies für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung unseres Vertragsverhältnisses mit Ihnen erforderlich ist.

Die Daten werden von uns auf den zentralen Servern der Fossil Gruppe gespeichert, in gemeinsamen Systemen bearbeitet und innerhalb der Fossil Gruppe ausgetauscht.

Bankdaten, die Sie uns zum Zwecke der Zahlungsabwicklung übersenden, werden automatisch verschlüsselt an die Firma Computop mit Sitz in Bamberg übermittelt, die die gesamte Zahlungsabwicklung für die Fossil Europe GmbH übernimmt. Die Fossil Europe GmbH erhält zunächst keinen Einblick in diese Daten. Lediglich, wenn vorgegebene Grenzwerte (z.B. sehr hohe Bestellwerte oder sehr häufige Bestellungen innerhalb eines kurzen Zeitraums) überschritten werden, erhält die Fossil Europe GmbH hierüber eine Auswertung.

Wir setzen dabei ausschließlich Partner ein, bei denen ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleistet ist. Soweit diese Partner ihren Sitz in den USA haben, haben sie sich entweder den Regeln des sogenannten Safe Harbour verpflichtet, oder wir haben durch entsprechende vertragliche Maßnahmen sichergestellt, dass die Partner auf die Einhaltung eines angemessenen Datenschutzes verpflichtet sind.

Wir ermitteln und verwenden diese personenbezogenen Daten nur zu den Zwecken, die wir jeweils bei deren Erhebung angegeben haben.

Für darüber hinausgehende Verwendungszwecke wie
- postalische Informationen über Produkte und Angebote der Fossil Gruppe,
- E-Mail Informationen über ähnliche Produkte wie die, die Sie bestellt haben
- zusätzliche Angebote via E-Mail-Newsletter und
- Weitergabe an Partner zu Werbezwecken

verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit Sie ausdrücklich und gesondert zugestimmt haben.

c. Daten aus dritten Quellen
Wenn Sie bei uns Waren bestellen und als Zahlungsart Lastschrift oder Rechnung wählen, so wird uns zum Zwecke der Kreditprüfung die Infoscore Consumer Data GmbH, Abteilung Datenschutz, Rheinstr. 99, 76532 Baden-Baden, die in ihrer Datenbank zu Ihrer Person gespeicherten Adress- und Bonitätsdaten einschließlich solcher, die auf der Basis mathematisch- statistischer Verfahren ermittelt werden, zur Verfügung stellen, sofern wir berechtigtes Interesse glaubhaft dargelegt haben.

4. WIDERRUF EINER EINWILLIGUNGSERKLÄRUNG, ABBESTELLUNG VON ZUSENDUNGEN

Soweit wir Ihre Daten aufgrund einer von Ihnen ausdrücklich erteilten Einwilligung erheben, verarbeiten oder nutzen, können Sie diese Einwilligungserklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenden Sie sich hierzu einfach per E-Mail oder schriftlich an unseren Datenschutzbeauftragten. Dessen Kontaktdaten sind weiter unten aufgeführt.

Sollten Sie zu irgendeinem Zeitpunkt keine Zusendungen von Informationsmaterial oder Werbung mehr von uns erhalten wollen, können Sie diese jederzeit kostenlos abbestellen. Verwenden Sie hierzu unser Formular oder senden Sie uns eine E-Mail an datenschutz@fossil.de. Darüber hinaus ist das Abbestellen unseres Newsletters auch durch einen speziellen Link im Fußtext jedes Newsletters möglich.

5. WEITERGABE IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN AN DRITTE

Wir verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung Ihrer Bestellung. Dabei ist es erforderlich, Ihre Daten wie Name und Anschrift an unsere Logistikpartner weiterzuleiten, um Ihnen die bestellte Ware zustellen zu können.

Fossil ist ein international tätiges Unternehmen und bietet Ihnen auch Services in anderen Ländern an. Um diese Services und Leistungen zu ermöglichen, können Ihre personenbezogenen Daten auch an andere Fossil Ländergesellschaften oder die Zentrale in den USA übermittelt werden (z.B. zur Durchführung von Reparaturen, Kundenbetreuung, Kundenbindungsprogramme etc.). Zur Absicherung eines angemessenen Datenschutz-Niveaus haben wir entsprechende vertragliche Vereinbarungen geschlossen.

Wenn Sie sich für den Bezug eines unserer Newsletter entscheiden, so werden Ihre Daten in unserem Auftrag von einem vertraglich verpflichteten Dienstleister mit Sitz in den USA verwendet, der für Fossil die technische Abwicklung der Versendung der E-Mail-Newsletter bzw. die Adressverwaltung für die Katalogversendung übernimmt. Der Dienstleister arbeitet nach den sogenannten Safe Harbour Regeln und hat sich zur Einhaltung eines angemessenen Datenschutzniveaus verpflichtet. Einzelheiten zu den Safe Harbour Bestimmungen finden Sie auf der Website der EU.

Darüber hinaus geben wir Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, soweit Sie ausdrücklich darauf hingewiesen wurden und Ihr Einverständnis erklärt haben, oder die Weitergabe gesetzlich zugelassen ist.

6. COOKIES UND WEB-BEACONS

Wir setzen auf unserer Webseite sogenannte Cookies und Web-Beacons ein.

Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden. Wir verwenden Cookies, um die von Ihnen gewählten persönlichen Präferenzen zu speichern, z.B. welche Sprache oder andere Einstellung Sie ausgewählt haben. Auf diese Weise müssen Sie nicht bei jedem Aufruf der Seite wieder erneut auswählen, welche Sprache oder welches Land Sie bevorzugen. Zudem wird damit der von Ihnen zusammengestellte Warenkorb während Ihres Besuchs gespeichert.

Ein Web-Beacon ist ein elektronisches, unsichtbares Bild, das auch als Einpixel-GIF oder leeres GIF bezeichnet wird, welches auf einer Webseite platziert wird, um das Verhalten der Besucher der Webseite nachzuvollziehen. Web-Beacons dienen in Verbindung mit Cookies dazu, technische und statistische Daten zu erheben Nr. 3a).

Sollten Sie eine Verwendung von Cookies nicht wünschen, bitten wir Sie, von der Möglichkeit Ihres Browsers zur Sperrung von Cookies Gebrauch zu machen. Wie Sie den Einsatz von Cookies bei Ihrem Browser ausschalten können, entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Browsers. Aus technischen Gründen kann es vorkommen, dass bei der Sperrung von Cookies einzelne Angebote unserer Webseite nicht einwandfrei funktionieren.

7. NUTZERBEZOGENE WERBUNG; WIDERSPRUCHSMÖGLICHKEIT (GOOGLE ANALYTICS)

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Werbeanalysedienst der Google Inc. („Google”). Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies” Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite wird an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene (Werbe-) Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist, oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verwenden. Google Analytics erhebt auf dieser Webseite IP-Adressen nur in anonymisierter, das heißt in gekürzter Form, um einen direkten Personenbezug auszuschließen. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code _gat._anonymizeIp();_ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem Sie die Seite zur Deaktivierung von Google-Werbung aufrufen. Die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter können Sie deaktivieren, indem Sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen.

8. VERWENDUNG VON FACEBOOK-PLUG-INS

Auf dieser Webseite werden Plug-Ins des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook").

Wenn Sie mit einem solchen Plug-In versehene Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plug-In durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plug-In-Funktionen (z.B. Anklicken des „Gefällt mir”-Buttons, Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plug-Ins verhindern können.

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook.

9. SICHERHEIT PERSONENBEZOGENER DATEN

Wir treffen technische und organisatorische Vorkehrungen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu gewährleisten. Ihre Daten werden gewissenhaft vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff oder unberechtigter Offenlegung geschützt.

Für unseren E-Commerce Shop und die Übermittlung Ihrer dort angegebenen Daten, einschließlich der Zahlungsinformationen, setzen wir eine 128-bit starke Verschlüsselungstechnologie ein. Damit wird sichergestellt, dass Ihre Zahlungs- oder Kreditkarteninformationen nur verschlüsselt übertragen und nicht von Dritten eingesehen werden können.

Bitte beachten Sie, dass Daten, die Sie uns per E-Mail zukommen lassen, über das Internet grundsätzlich unverschlüsselt übertragen werden und so nicht ausgeschlossen werden kann, dass diese Daten von unbefugten Dritten eingesehen werden können.

Sie können uns in dieser Angelegenheit in schriftlicher Form an die E-Mail Adresse datenschutz@fossil.de oder postalisch an den im Impressum angegebenen Firmensitz kontaktieren.

10. AUSKUNFTS- UND KORREKTURRECHTE GESPEICHERTER PERSONENBEZOGENER DATEN

Gemäß § § 34 und 35 BDSG haben Sie das Recht auf Auskunft über Ihre durch uns gespeicherten Daten sowie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten bzw. auf Löschung / Sperrung unzulässig gespeicherter Daten. Wenn Sie Fragen, Anregungen oder Beschwerden hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Bei Fragen und Kommentaren zum Datenschutz stehen wir Ihnen jederzeit unter unten angegebener Adresse zur Verfügung.

Fossil (Europe) GmbH
Stichwort: Datenschutz
Oberwinkl 1
D-83355 Grabenstätt
Tel.: +49 (0)8661-622-6500
Fax: +49 (0)8661-622-7000
E-Mail: datenschutz@fossil.de

DATENSCHUTZ

§ 1 - GELTUNGSBEREICH

Alle Kaufverträge und Lieferungen aufgrund von Bestellungen unserer Kunden über unseren Onlineshop unter skagenbrand.de („Webshop“) unterliegen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

§ 2 - VERTRAGSSCHLUSS

(1) Der Vertrag zwischen dem Kunden und der Fossil (Europe) GmbH („Fossil“) kommt durch Angebot und Annahme zustande. Das Angebot gibt hierbei der Kunde ab, die Annahme des Angebotes erfolgt durch Fossil. Der Vertrag kommt wie in den Absätzen 2 und 3 beschrieben zustande.

(2) Der Kunde kann aus dem Sortiment im Webshop Produkte auswählen und diese über den Button „in den Warenkorb“ sammeln. Über den Button „Kaufen“ gibt er ein verbindliches Angebot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor der abschließenden Bestätigung des Kaufs kann der Kunde die Daten jederzeit ändern und einsehen. Ein Kauf ist nur möglich, wenn der Kunde zuvor den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugestimmt hat.

(3) Fossil schickt dem Kunden eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher die Bestellung des Kunden aufgeführt wird und die der Kunde über die Funktion „Drucken“ ausdrucken kann. Die automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung des Kunden beim Anbieter eingegangen ist und stellt noch keine Annahme dar. Der Vertrag kommt erst durch unsere Annahmeerklärung, die mit einer gesonderten E-Mail versandt wird, oder durch Zusendung der bestellten Ware zustande.

§ 3 - ZAHLUNGSBEDINGUNGEN/ZAHLUNGSMETHODEN

(1) Dem Kunden werden, abhängig vom Ergebnis einer Bonitätsprüfung, verschiedene Zahlungsarten angeboten (Zahlung auf Rechnung, per Kreditkarte, Sofortüberweisung, PayPal, Bankeinzug oder Vorauskasse). Im Rahmen der Bonitätsprüfung werden die vom Kunden angegebenen Adressdaten herangezogen. Wir behandeln Ihre Daten vertraulich. Einzelheiten hierzu können Sie unseren Datenschutzhinweisen entnehmen.

(2) Bei Vorauskasse muss der in der Empfangsbestätigungs-Email angegebene Betrag innerhalb von sieben Werktagen auf dem von Fossil angegebenen Konto eingehen, andernfalls wird die Bestellung storniert.

§ 4 - LIEFERUNG UND VERSANDKOSTEN

(1) Ist die Ware zum Zeitpunkt der Bestellung vorübergehend nicht verfügbar und hat Fossil das Angebot des Kunden bereits durch gesonderte Annahmeerklärung angenommen, so wird Fossil den Kunden hierüber per E-Mail umgehend informieren und eine eventuelle Vorauszahlung unverzüglich erstatten. Bei Verfügbarkeit wird Fossil die Ware innerhalb weniger Tage an den Versandservice ausliefern.

(2) Bei einer Lieferungsverzögerung von mehr als zwei Wochen nach der Annahmeerklärung durch Fossil hat der Kunde das Recht, ohne weitere Fristsetzung vom Vertrag zurückzutreten. Eventuell bereits geleistete Zahlungen des Kunden wird Fossil unverzüglich erstatten.

(3) Die Lieferzeit hängt ab von der gewählten Versandart. Die Lieferung erfolgt durch einen von Fossil unabhängigen Versandservice. Eine im Webshop genannte Versanddauer ist unverbindlich.

(4) Die Gefahr des zufälligen Untergangs, der zufälligen Beschädigung oder des zufälligen Verlusts der gelieferten Ware geht erst in dem Zeitpunkt auf den Kunden über, in dem die Ware an den Kunden ausgeliefert wird oder der Kunde in Annahmeverzug gerät.

(5) Fossil liefert nur innerhalb Deutschlands und Österreichs.

§ 5 - EIGENTUMSVORBEHALT

Die von Fossil gelieferte Ware verbleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Fossil.

§ 6 - ZURÜCKBEHALTUNGSRECHT UND AUFRECHNUNG

Zurückbehaltungsrechte stehen dem Kunden nur zu, soweit sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht. Eine Aufrechnung ist nur mit rechtskräftig festgestellten oder von Fossil unbestrittenen Gegenansprüchen zulässig.

§ 7 - GEWÄHRLEISTUNG

(1) Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

(2) Eine Garantie besteht bei den von uns gelieferten Waren nur, wenn eine solche ausdrücklich abgegeben wurde; die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben durch eine Garantie unberührt.

§ 8 - WIDERRUFSBELEHRUNG

WIDERRUFSRECHT

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns FESCO GmbH, Gewerbegebiet Natzing 2, 83125 Eggstütt, Tel. 08661 622 6500, Fax 08661 622 7001, onlineshop@fossil.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

FOLGEN DES WIDERRUFS

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschlie&szlif;lich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an FESCO GmbH, Gewerbegebiet Natzing 2, 83125 Eggstätt, zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG